Roma-Deportation von Baden-Airpak nach Serbien und Mazedonien

„Die Scham nimmt ab mit wachsender Sünde“
Friedrich Schiller

Insgesamt 101 Menschen wurden gestern vom Baden-Airpak nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Darunter befanden sich 36 Kinder.
25 der abgeschobenen Personen kamen aus Baden-Württemberg und die weiteren aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Sachsen. Am gestrigen Tag wurden 75 Personen nach Serbien und 26 nach Mazedonien abgeschoben. In Freiburger Flüchtlingswohnheimen wurden vier Mahnwachen durchgeführt. Dennoch wurde auch hier eine Person deportiert. Das Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung hat für heute Mittwoch um 18.00 Uhr auf dem Freiburger Rathausplatz eine Kundgebung angemeldet.

Die Roma-Abschiebung gestern durch die grün-rote Politik geschah zum Jahrestag der Deportation der baden- württembergischen Sinti und Roma nach Auschwitz. Des Weiteren jährt sich am 24. März auch der Beginn des Natobombadements auf Jugoslawien.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s