10.04.2014 – Geschichte und Alltag des Antiromaismus in Europa und der Film REVISION

Flyer_10_04_14

Wann? Donnerstag, 10.04. um 18 Uhr Wo? Halberstadt, ZORA e.V., Am Johanniskloster 9 Veranstalter*innen: Linksjugend [’solid] Sachsen-Anhalt Referent: Georgel Caldararu Antiromaismus ist ein europäischer Normalzustand – seit über 500 Jahren. Im 21. Jahrhundert stellen Roma die größte Minderheit in Europa dar. Gleichzeitig werden sie in nahezu allen Gesellschaften diskriminiert, ausgegrenzt und marginalisiert. Oft leben sie …

Weiterlesen »